Unser Leistungsspektrum –
informieren Sie sich » mehr

Preise – wir beraten Sie
kostenlos » mehr

Leistungen der Betreuungs- und
Pflegekräfte » mehr
Ihr Service-Telefon
05246/7033-14

unsere Leistungen

– ein bewährtes Konzept

pflegeathome 24 bietet Ihnen ein bewährtes Konzept für betreutes Wohnen und Pflege in der vertrauten Umgebung des eigenen Zuhauses – mit bezahlbaren Betreuungs- und Pflegekräften aus Osteuropa, die bei Bedarf 24 Stunden täglich zur Verfügung stehen.

Die Pflege- bzw. Betreuungskräfte werden von unserem Kooperationspartner im Rahmen der EU-Dienstleistungsfreiheit legal nach Deutschland entsendet. Sie selbst brauchen sich dabei um nichts zu kümmern, denn wir führen alle Verhandlungen, ebenso koordinieren wir den Personaleinsatz bei Ihnen vor Ort. Wir bieten Ihnen einen Fullservice und dies vor und auch während der Vertragslaufzeit.

unsere Leistungen beinhalten unter anderem:

Preise

Die Fa. pflegeathome 24 bietet ihren Kunden ein breit gefächertes Angebotsspektrum, das eine Vielzahl unterschiedlicher Bedürfnisse aufgreift und daher für Sie maßgeschneidert ist.
Wir arbeiten mit unserem polnischen Partnerunternehmen, das seit vielen Jahren Pflege- und Betreuungskräfte nach Deutschland entsendet und unter dt. Geschäftsführung steht, eng zusammen.

Wir erheben neben der fixen Tagespauschale, die bereits bei 60,90 €/Tag bei stark rudimentären Deutschkenntnissen der Mitarbeiter beginnt, keine weiteren Kosten, insbesondere keine Vermittlungsprovision und keine Fahrtkosten für das Pflege- und Betreuungspersonal. Bei mäßigen Deutschkenntnissen liegt der Tagessatz bei 67,90 €; bei mittelguten Deutschkenntnissen bei 70,90 € und bei guten Deutschkenntnisse bei 73,90€. Über unser Premiumangebot mit fließend Deutsch sprechenden Betreuungskräften informieren wir Sie gerne individuell.

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich, welche Pflege- und Betreuungskraft Ihren individuellen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 05246 / 7033-14 oder jederzeit einfach und bequem über unser Kontaktformular.

Mindestlohn
Am 01.01.2015 ist das sog. Mindestlohngesetz in Kraft getreten. Der bundesweit eingeführte Mindestlohn gilt für alle Arbeitnehmer, die in Deutschland tätig sind, unabhängig davon, ob der Arbeitgeber ein inländisches oder ein ausländisches Unternehmen ist. Der Mindestlohn trifft auch auf die entsandten ausländischen Betreuungs- und Pflegekräfte zu.

Für die von uns vermittelten Betreuungs- und Pflegekräfte bedeutet dies unter anderem eine bessere soziale Absicherung in ihrem Herkunftsland. In Folge dessen sind damit für den Arbeitgeber ein gesteigerter bürokratischer Verwaltungsaufwand und höhere Lohnnebenkosten verbunden, was eine Preisanpassung unumgänglich macht. Dabei ist im Weiteren zu unterscheiden, ob Sie eine Betreuungs- oder eine Pflegekraft benötigen. Denn der gesetzliche Mindestlohn für Pflegekräfte liegt über demjenigen für Betreuungskräfte, die zwar auch grundpflegerisch tätig sind, die aber überwiegend hauswirtschaftliche Tätigkeiten verrichten.
Selbstverständlich beraten wir Sie gerne näher über maßgebliche Detailfragen.

Die steigenden Betreuungskosten werden aber glücklicherweise zum Teil durch das sog. Pflegestärkungsgesetz kompensiert. Gerne versehen wir Sie auch dahingehend mit weitergehenden Informationen.

Wichtig für Sie: Als Kunde haften Sie auch, wenn das Mindestlohngesetz nicht eingehalten wird. Verstöße gegen das Mindestlohngesetz werden mit Geldbußen bis zu 500.000,00 € oder mit Freiheitsstrafen geahndet (§ 21 MiLoG). Der Mindestlohn bei einer 40-Stunden-Woche beläuft sich auf ca. 1.480,00 €. Wenn die Betreuungskräfte dann für 1.500,00 € angeboten werden, stellt sich die mehr oder weniger rhetorische Frage, wie dies mit dem Mindestlohngesetz vereinbar sein soll.

Leistungen der Betreuungs- und Pflegekräfte

Unsere Leistungen werden stets individuell dem Patientenprofil angepasst